Miami : Vice is really nice

Miami ist sicherlich eine der US-Städte, die das verkörpern, was wir uns hier in Europa als sogenannte «amerikanische Show» vorstellen. Wir wollen in unserem Beitrag jedoch nicht jene eine Seite der Stadt zeigen, die unser Klischee nährt, sondern eine eher ruhigere Ansicht der heute fast 5.5 Millionen grossen Agglomeration, seine üppige Natur und die paradiesischen Strände präsentieren. Dazu genügt ein einfaches Fahrrad …

Zwar ist die Atmosphäre und der Groove der achtziger Jahre nach der Landung in Magic City, wie die Stadt auch genannt wird, sofort und immer spürbar. Man erinnert sich oft an eine der legendären Folgen von Miami Vice zurückerinnert. Und immer wenn man unterwegs ist, fragt man sich, ob nicht gleich Sonny Crockett mit seinem Kumpel Ricardo Tubbs am Steuer ihres legendären Ferrari 365 und Cadillac DeVille Cabriolets um die Ecken angefahren kommen.

Miami macht es einem zwar nicht leicht, den Klischees zu entfliehen. Vor allem dann, wenn man während des Tages immer wieder schicke US-Business woman in High Heels beobachtet. Sie düsen mit in ihren klimatisierten Luxusautos zum nächsten Geschäftstermin. Währenddessen sich die Schönen und Reichen, die Models und andere Adonis in Miami Beach mit Yoga und Jogging am Strand mit bestem Blick auf den Atlantischen Ozean fit halten. Gleichzeitig geniessen die Touristen ihr amerikanisches Frühstück im Schatten der Palmen. Oder wenn am Abend sich die Latino- und Afro-Gemeinschaften mit ihrer aufgemöbelten Autos in der Collins Avenue dazu gesellen, oder wenn die lokale Szene im LIV des renommierten Fontainbleau bis in alle Morgenstunden abfeiern.

Solche und andere Bilder prägen natürlich auch den Alltag in Miami. Doch wenn man auf der Collins Avenue oder Washington Avenue entlang läuft, vergisst man fast, dass es in Miami nicht nur um Raserei oder um Pool-Parties mit DJ’s geht. Mittlerweile hat die Stadt einen anderen Status erlangt. Alles was hier im Bereich Architektur, Kunst oder Design kreiert und angeboten wird, nimmt quasi sofort eine weltweite Bedeutung an. Geniesst den Streifzug durch die Magic City.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren

FOLLOW ME