Schwebend durch Manhattan

Big Apple hat definitiv ein neues Wahrzeichen. Sie führt mitten durch New York. Die Eisenbahnlinie, die in den 1930er Jahren gebaut wurde und bis 1980 in Betrieb war. Die High Line lag zwar viele Jahre still, doch kurz vor dem definitiven Abriss wurde sie vom Verein Friends of the High Line gerettet. Der High Line ist seit 2009 neues Leben eingehaucht worden. Als grüne, moderne und trendige Parkanlage schlängelt sie sich als 2,3 Kilometer lange Promenade mit Eleganz, von der 34th Street bis zum Meatpacking District, durch die New Yorker Gebäuden der Lower West Side. Mit der Einweihung des dritten und letzten Teil am 20. September 2014 ist nun die High Line als “world’s longest green roof” bekannt.

Machen Sie mit uns Halt und entdecken Sie mit Layover die High Line. Geniessen Sie den Spaziergang durch die grüne Parkanlage von New York.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren

FOLLOW ME