Porto
Carte blanche

Porto

Porto wird immer beliebter. Die Zahl der Touristen, die die Stadt im Norden Portugals besuchen, steigt von Jahr zu Jahr. Besucherinnen und Besucher, die sich abseits der innerstädtischen Touristenpfade wohl fühlen, sind im «A bela Aurora» bestens aufgehoben. Massimo Villa,…

Beitrag ansehen
Nie die oberste Zeitung
Zürich

Nie die oberste Zeitung

Warum eigentlich? Warum nehmen wir nicht die Zeitung vom Stapel, die zuoberst in den Behältern der Gratiszeitungen liegt. Warum heben wir den Stapel auch an den Zeitungsständen am Kiosk immer an, um die zweite, dritte oder vierte Zeitung weiter unten herauszunehmen. Erklärungsversuche gibt es viele,…

Beitrag ansehen
Reiseziel – Lissabon
Lissabon

Reiseziel – Lissabon

Möchten Sie mehr erfahren über die Geschichte und Kultur Lissabons? Wie wär´s mit einer Führung durch die historische Innenstadt oder durch die Gassen- und Treppenlabyrinthe der Alfama und Mouraria. Claudia Rutschmann führt Sie gerne durch die Stadt am Tejo. wortsinn…

Beitrag ansehen
Die Puppenfrau
Zürich

Die Puppenfrau

                        Eigentlich stellte ich mich an diesem Morgen auf eine Zugfahrt ein, bei der ich mich bei einem Latte Macchiato endlich verschiedensten Zeitungsartikeln widmen wollte, die sich in letzter…

Beitrag ansehen
Das Spiel mit den Buchstaben
Zürich

Das Spiel mit den Buchstaben

«B wie Bus» tönte es plötzlich im vollbesetzten Tram neben mir. Ein Knabe von etwa sechs Jahren strahlte mich an, als hätte er gerade ein Geschenk ausgepackt, das er sich schon lange gewünscht hatte. Doch bald war er wieder in…

Beitrag ansehen
Auf eine Tasse Tee
Zürich

Auf eine Tasse Tee

Sie fiel mir sofort auf. Eine gute Aura, gepflegtes Äusseres und mit einem Schalk im Gesicht, der mich sofort anzog. Die Dame fiel mir nicht nur deshalb auf. Sie hatte offenbar die gleichen Mühen, im Teehaus einen geeigneten Platz zu…

Beitrag ansehen
Neulich an der Bushaltestelle
Zürich

Neulich an der Bushaltestelle

Noch ganz vertieft in die morgendliche Gratiszeitung sah ich sie aus den Augenwinkeln im grauen Morgenlicht auf mich zukommen. Ich war ganz überrascht, dass mich die Dame ansprach. Mit zwei leeren Bierdosen in der Hand redete sie auf mich ein. Sie sprach…

Beitrag ansehen

Abonnieren

FOLLOW ME